Der Verein

Wer sind wir?

Der Berliner Börsenkreis e.V. (BBK) ist ein gemeinnütziger, von Studenten geführter Verein. Er wurde 1986 an der Freien Universität zu Berlin von wissenschaftlichen Mitarbeitern des damaligen Lehrstuhls für Bank- und Finanzwissenschaft gegründet und ist heute mit über 450 Mitgliedern eine der größten nichtpolitischen Studenteninitiativen Berlins.

Was machen wir?

Wir bieten wirtschaftlich interessierten Studierenden eine Plattform, in der sie sich gegenseitig austauschen, weiterbilden und Kontakte zu Unternehmen knüpfen können, um auch praktische Erfahrungen zu sammeln.

Zweck unseres Vereins ist die Förderung der Aktienkultur in Deutschland. Das heißt, wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, das Finanzwissen in der Bevölkerung und gerade bei jungen Leuten zu verbessern und hierdurch einen aktiven Beitrag zur Stärkung des Vertrauens und der Akzeptanz in die Kapitalmärkte zu leisten.

Unseren Satzungszweck sehen wir in erster Linie als Bildungs- und Informationsauftrag. Wir organisieren und veranstalten daher kostenlose Vorträge, Workshops und Seminare rund um das Thema Wirtschaft und Börse.

Darüber hinaus organisieren wir in Zusammenarbeit mit namenhaften Unternehmen, wie etwa der Deutschen Bank, der Landesbank Berlin und PWC, Workshops, auf denen wir Studenten und Berufseinsteigern die Möglichkeit bieten, sich über Karrieremöglichkeiten im Bereich des Banking & Finance zu informieren und erste berufliche Kontakte zu knüpfen.

Zu den von uns regelmäßig angebotenen Veranstaltungen zählen unter anderem:
der Börsenführerschein (eine Veranstaltungsreihe, die der Vermittlung von Grundlagenwissen dient)
regelmäßig stattfindende Vorträge zur Geldmarktpolitik in der Eurozone (u.a. in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bundesbank)
Karriereworkshops in Zusammenarbeit mit Unternehmen aus dem Bank- und Finanzwesen
Börsenstammstisch, bei dem sich unsere Mitglieder zu aktuellen Finanzthemen austauschen

Was machen wir nicht?

Wir sind ein unpolitischer und vor allem ein unabhängiger Verein. Wir sind weder ein Investmentclub, der für seine Mitglieder Kapital verwaltet, noch bewerben oder empfehlen wir bestimmte Anlageprodukte. Vielmehr sehen wir unsere Zielsetzung darin, Wissen über Börse und Wirtschaft zu vermitteln und private Anleger hierdurch in die Lage zu versetzen, eigenverantwortliche Anlageentscheidungen treffen zu können.

Wie kannst du mitmachen?

Interessierte sind jederzeit eingeladen, unsere Veranstaltungen zu besuchen. Bis auf bei den Workshops, ist keine Voranmeldung erforderlich. Eine Übersicht mit demnächst anstehenden Terminen findest Du in unserem Veranstaltungskalender.

Darüber hinaus suchen wir ständig nach engagierten Menschen, die Interesse daran haben, in unserem Verein Verantwortung zu übernehmen, ihre eigenen Ideen bei der Gestaltung unseres Vereinslebens einzubringen oder uns bei der Organisation von Veranstaltungen zu unterstützen. Wenn Du Interesse an einer aktiven Mitarbeit in unserem Verein hast, steht dir unser Vorstand gerne für weitere Rückfragen zur Verfügung

Was bringt dir eine Mitgliedschaft im BBK?

Zunächst unterstützt Du durch die Zahlung von Mitgliedsbeiträgen unsere Arbeit, die ohne die finanzielle Unterstützung unserer Mitglieder und Förderer nicht möglich wäre. Darüber hinaus kommen Dir als Mitglied des BBK eine Reihe von Vorteilen zu Gute. Hierzu zählen zum Beispiel kostenlose Zeitungsabonnements und der exklusive Zugang zu Praktikums- & Traineestellen.

Was bringt dir die aktive Mitarbeit im BBK?

Auch ein aktives Engagement im BBK ist lohnenswert. Durch die Mitarbeit in unserem Team erwirbst Du eine Reihe von Soft Skills, die dir auch im späteren Berufsleben weiterhelfen. Zudem bietet sich durch die aktive Mitarbeit im BBK die Möglichkeit, eng mit namenhaften Unternehmen aus dem Bereich Banking & Finance zusammenzuarbeiten und hierdurch ein persönliches Netzwerk aufzubauen.